Naturheilkunde – Phytotherapie

Die Phytotherapie ist eine wichtige Säule der Naturheilkunde, neben den Regulationstherapien (Akupunktur, Schröpfverfahren, Gua Sha). Zum Einsatz kommen Medikamente auf Pflanzenbasis, Urtinkturen, Aromaöle, Spagyrische Mittel, Tees, Wickel, Phytohormone u. ä.

Schulmedizinische Medikamente haben nicht selten eine Reihe von Nebenwirkungen. Daher setze ich sie nur ein, wenn es keine Alternative dazu gibt. Als Allgemeinmedizinerin kann ich ergänzend arbeiten, d. h. Schulmedizin und Naturheilkunde kombinieren bzw. das Beste aus den vorhandenen Möglichkeiten für den Patienten wählen.

Dabei richtet sich die Handlungsmaxime nach der hippokratischen Tradition:

Primum non nocere, secundum cavere, tertium sanare“, was übersetzt heißt:

„Erstens nicht schaden, zweitens vorsichtig sein, drittens heilen“

Praxis Yazdi Rad - Lifestyle Medizin, Telefon 069–28606868